Original Vermiculite

Millionen Jahre alt

Innovativ

Naturprodukt

1001 Anwendungen

Original Vermiculite

Vermiculite ist ein der Natur entnommener Dämmstoff auf mineralischer Basis. Das Roh-Vermiculite wird bergmännisch abgebaut. Der Vermiculite Rohstoff ist vulkanischen Ursprungs und nahezu unbegrenzt vorhanden.

Was Ist Vermiculite

In der Natur findet sich das Material in Lagerstätten der Glimmerschiefer. Die Vorkommen sind in vorgeschichtlicher Zeit durch heißes Wasser in Verbindung mit vulkanischer Eruption derart umgeformt worden, daß sich zwischen der Schieferstruktur Wassermoleküle anreicherten.

Der im Tagebau geförderte Rohstoff wird vor der Verladung durch Wasser abgeschwemmt, gereinigt und in speziellen Sieblinien abgesiebt.

Vermiculite Aufbereitung

Vermiculite wird schockartig einer Temperatur von fast 1000 Grad ausgesetzt. Die thermische Aufbereitung des Vermiculite-Rohstoffes besteht in der Erhitzung im Drehrohr- oder Schacht-Ofen. Die einzelnen schiefrigen Schichten blähen sich auf und krümmen sich wurmartig. Dieser Vorgang (Expansion) vollzieht sich durch das Entweichen des Kristallwassers, also der Wassermoleküle in den Zwischenschichten. Das führt dazu, dass Vermiculite um ein Vielfaches seines ursprünglichen Volumens expandiert.

Vermiculite Porosität

Die expandierten Granulate enthalten Millionen kleinster Luftzellen, denen Vermiculite die günstigen Eigenschaften verdankt.

Diese Porösität sorgt dafür, dass Vermiculite so unglaublich viel Flüssigkeit aufnehmen kann.

Vermiculite gegen Pilze & Bakterien

Durch den Expansionsvorgang wird das produzierte Vermiculite steril, bakterienfrei und keimfrei, da mit Hitzeschock behandelt. Vermiculite ist unverrottbar und beständig gegen Parasiten.

Vermiculite ist gegenüber Pilzen und Bakterien beständig gemäss VDI 6022 und von daher für den Einsatz in raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) geeignet.

TÜV Zertifikat

Das Produkt Vermiculite wurde vom TÜV Rheinland nach den Prüfmethoden des BAM für Aufsaugmittel als Chemikalienbinder auf Leistungsfähigkeit und Wärmetönung geprüft. Ebenso wurde Vermiculite als Absoptions, Polster- und Dämmmaterial hinsichtlich arbeitsmedizinischer und umwelttechnischer Unbedenklichkeit geprüft und bewertet.

Untersuchungsberichte können hier separat von Ihnen angefordert werden.